Lockdown und Unterricht ab 11.01.2021

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten, zunächst wünschen wir alles Gute für 2021.

In aller Kürze die wichtigsten Infos zum Schulstart an der Sophie-Opel-Schule

Jahrgang 5 und 6:

Für den Jahrgang 5/6 gilt die „Aussetzung der Präsenzpflicht“ und Distanzunterricht bis 31.01.2021. Eltern, die eine Notbetreuung wünschen, müssen die Kinder anmelden. Ein wochenweiser Wechsel und eine tageweise Anmeldung sind möglich, aber für eine Woche verbindlich.

In der Betreuungszeit werden die Schülerinnen und Schüler die Inhalte des Distanzunterrichts für sich erarbeiten, also das Gleiche tun, wie ihre Klassenkamerad*innen zu Hause.

Alle Inhalte des Distanzunterricht müssen in der "Notbetreuung" in der Zeit von 8:00h und 12:00h erledigt sein.

Falls Sie ihre Kinder nicht zuhause betreuen können, können wir  eine Zeit von 8:00h – 15:30h abgedecken.

Jahrgang 7 bis 9

Ab Jahrgang 7 findet Distanzunterricht bis 31.01.2021 statt.

Abschlussklassen:

Das HKM sieht für die Abschlussklassen Präsenzunterricht unter Wahrung der Hygieneregeln (incl. Abstand 1, 5 Meter) ab 11.01.2021 vor.

Der Abstand kann eingehalten werden, wenn die Klassen z.B. in 2. Klassenräume aufgeteilt werden.

Wir werden, weil die Abschlussprüfungen in den Hauptfächern im Mai anstehen, nur die Hauptfächer und diese verstärkt in Präsenzform unterrichten. Die Nebenfächer finden im Distanzunterricht statt.


Distanzunterricht:

Alle Lehrer*innen stellen den Arbeitsauftrag, gemäß des Stundenplanes der Klasse am Vorabend des Unterrichttages in Teams ein.

Die Mentor*innen strukturieren den Tag, in dem sie jeden Morgen zwischen 8:00h und 9:00h die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler kontrollieren (Anwesenheitspflicht) und besprechen, was zu tun ist.

Die Arbeitsaufträge werden am jeweiligen Unterrichtstag erledigt und an die Fachlehrkräfte geschickt. Diese geben den Schülerinnen und Schüler per Teams eine zeitnahe Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen Jens Krämer -Schulleiter-

Neue Homepage

Unsere neue Homepage ist so gut wie fertig.

Schauen Sie doch schon einmal vorbei

Tag der offenen Tür entfällt!

Liebe Grundschuleltern,

aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte haben wir uns schweren Herzen entschieden unseren Tag der offenen Tür am 5.12.2020 absagen.

Wie, wann und in welcher Form wir ein Alternativangebot machen können steht noch nicht fest.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Jens Krämer
-Schulleiter-

 

+++ Neue Corona-Maßnahmen +++

Ab Montag, den 02.11.2020 läuft der Schulbetrieb an der Sophie-Opel Schule weiter wie bisher.

Es besteht für alle Mitglieder der Schulgemeinde die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) auch im Unterricht zu tragen. Der Sportunterricht wird nach draußen verlegt oder theoretisch erteilt, da die gängigen Hygienebestimmungen (Abstand, Raumlüftung, Kontaktlosigkeit) in unserer Sporthalle nicht eingehalten werden können. 

Ich werde Sie informieren, sobald es neue Maßnahmen gibt.
Schauen Sie bitte regelmäßig auf unsere Homepage.

 

Jens Krämer

-Schulleiter-

Wahl der Schulkonferenz 2020

Liebe Schulgemeinde,

 

nach § 131 des Hessischen Schulgesetzes sind an der Sophie-Opel-Schule

die Mitglieder der Schulkonferenz zu wählen.

Bitte nehmen Sie das Wahlausschreiben  für die Wahl der Mitglieder der

Schulkonferenz der Sophie-Opel-Schule zur Kenntnis.

 

Jens-Peter Krämer, Direktor

Rüsselsheim 22.10.2020

Lernen im Ganztag! Wir sind dabei

Das Bewegungs- und Förderprogramm WHEELUP! WIr sind dabei

Das DELF (Diplôme d’études de langue francaise) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Bei uns können Schülerinnen und Schüler die entsprechenden Kurse besuchen, Prüfungen ablegen und die Zertifikate erwerben.

Bewegliche Ferientage 2020

Staatliches Schulamt für den Kreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis hat die folgenden beweglichen Ferientage festgelegt:

Schuljahr 2019/20
  • Montag, 24.02.2020 (Rosenmontag)
  • Dienstag, 25.02.2020 (Faschingsdienstag)
  • Freitag, 22.05.2020 (Tag nach Christi Himmelfahrt
  • Freitag, 12.06.2020 (Tag nach Fronleichnam)

1. Skifreizeit in Seefeld im Februar 2020

Sonne, Schnee und ganz viel Spaß“: So lässt sich unsere erste Skifreizeit kurz und knapp zusammenfassen. Vom 15. Bis 21. Februar ging es für 27 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe zum Skifahren nach Seefeld in Tirol. Für viele war es das erste Mal auf Skiern. Durch die Einteilung in 4 Leistungsgruppen konnten unsere Schüler optimal gefördert werden, sodass am Ende (fast) alle sicher die Pisten hinunterfahren konnten. Dabei haben wir im Skigebiet Seefeld nicht nur von viel frischer Luft und gutem Wetter profitiert, sondern auch vom tollen Panorama der österreichischen Alpen. Neben dem alltäglichen Skifahren gab es auch ein bunt gemischtes Abendprogramm, das aus Spieleabenden und einer Fackelwanderung bestand. Alles in allem war es eine durchweg für alle Seiten gelungene Veranstaltung, an die sich sowohl Schüler als auch Lehrer wohl auch noch weit über ihre Schulzeit hinaus gerne erinnern werden.

Anmeldung für das Schulessen !!

Melden sie jetzt Ihr Kind zum Mittagessen an der Sophie-Opel-Schule an.
Des Schulessen startet in der 3. Schulwoche. Die AG Einwahl findet in der 1. Schulwoche statt.

(Bitte benutzen Sie zu folgenden Zugangsdaten:(Projekt: F197, Einrichtung: Sophie, Code: CK4p47)

Anmeldung zum Essen

 

Fragen zum Ganztag und dem Betreuungsangebot?
Bitte wenden Sie sich an unsere Ganztagskoordinatorinnen Fr. Lack und Fr. Rieß

 

Schulkleidung - jetzt online bestellen!

In der Sophie-Opel-Schule ist das Tragen von Schulkleidung Pflicht. Weitere Informationen rund um das Thema Schulkleidung finden Sie in unserer Rubrik Schulkleidung.

Die Schulkleidung für Ihr Kind können Sie im Online-Shop von Wailua bestellen.

Um sicher zu gehen, dass das ausgewählte Kleidungsstück Ihrem Kind passt, empfehlen wir die Anprobemöglichkeit der Schulkleidung bei Wailua e.K. zu nutzen.

  • Alexander-Fleming-Ring 17
  • 65428 Rüsselsheim
  • Tel. 06142-9137-7
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Neues Konzept in Rüsselsheim

Die Kooperative Gesamtschule (KGS) garantiert, dass jedes Kind den für sich optimalen Bildungsabschluss erreicht.
Das pädagogische Profil der Sophie-Opel-Schule steht für
• längeres gemeinsames Lernen,
• hohe Durchlässigkeit des Bildungssystems,
• kleine Einheiten durch das Jahrgangsprinzip,
• Begleitung durch Mentoren und Mentorinnen,
• Schwerpunkt in der Berufs- und Studienorientierung.

Die Stärke der Sophie-Opel-Schule liegt in der Verschiedenheit ihrer Schülerinnen und Schüler. Alle Dimensionen von Unterschieden (ethnische und kulturelle Herkunft, Geschlecht, Beeinträchtigungen, sexuelle Identität und Orientierung, Alter u.a.) finden in der Schule Wertschätzung und Akzeptanz. Jede Schülerin und jeder Schüler wird als ganze Person wahr- und angenommen. 

Moderne Ausstattung
Internet-Anschlüsse in allen Räumen, interaktive Displays, Laptop- und PC-Ausstattung sind schon im Übergangsbau. Später kommen neue naturwissenschaftliche Räume mit „Forscherland“, neue Werk-, Kunst- und Musikräume, zusätzliche Sporthalle, Aula mit Bühne, neu gestaltete Außenbereiche hinzu.

Umfangreiche Ganztagsangebote
Mensa mit gesundem Essensangebot an fünf Tagen, Bibliothek und Mediathek mit Selbstlernzentrum, „Lernen lernen“ durch selbstorganisiertes und projektorientiertes Lernen, Kooperationen mit Firmen und Vereinen, Verkehrssicherheitstraining

Gemeinschaftsstiftende Elemente
Teambildung zum Einstieg, Schulkleidung, Schulsozialarbeit, Streitschlichter, Gewaltpräventionsprogramm

Spannende Unternehmungen
Klassenfahrten, Austauschprogramm und Sprachreisen, Projektwochen u.a. in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technologie, Kunst, Musik und Sport

Engagiertes Umfeld
Elternarbeit, Förderverein